Ferienwohnung Tübingen

Die Universitätstadt Tübingen

 

Tübingen am Neckar

Stadterkundung
Mit über 90.000 Einwohnern und davon etwa 29.000 Studenten hat Tübingen eine ganz besondere Atmosphäre. Die Altstadt hat einen historischen Kern aus dem Mittelalter. Erstmals erwähnt wurde Tübingen sogar schon vor fast tausend Jahren. Märkte gibt es montags, mittwochs und freitags auf dem Marktplatz und samstags vor der Jakobskirche. Was Sie in der Stadt machen können:

Bummeln, d.h. entlang des Neckars den Hölderlinturm entdecken, die alte Burse, das evangelische Stift, dann den einzigartigen Blick vom Schloss genießen, den historischen Marktplatz und schließlich die Gassen der Unteren Stadt erkunden…………….

thematische Stadtführungen

Museumsbesuche, z.B. in der Kunsthalle direkt gegenüber Kunsthalle Tübingen , im Stadtmuseum, das die Stadtgeschichte darstellt , im Schloss Hohentübingen; dies enthält eine archäologische und kulturhistorische Sammlung

Besuch des Botanischen Garten – Sie erreichen ihn zu Fuß in 10 Minuten

Stocherkahnfahrt über den Neckar

Besuch der Sternwarte Tübingen

Einen aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie hier: Kalender ; das Kinoprogramm ist hier:

Tübingen ist Universitätsstadt. Hier können Sie sich umfangreich informieren. Es gibt auch die Möglichkeit, kostenlos an Veranstaltungen der Ringvorlesung teilzunehmen.

Restaurants, Bars und Kneipen
An Restaurants, Bars und Kneipen hat Tübingen einiges zu bieten.Die besten Restaurants und Bars finden Sie hier.

Einkaufen in Tübingen
Zwischen Flaniermeilen und Freiluftcafés gibt es eine abwechslungsreiche Auswahl an kleinen Läden, Galerien und Fachgeschäften. Tübingens Stärke sind die vielen individuellen, inhabergeführten Betriebe. Mehr Informationen gibt es unter www.tuemarkt.de

Sight Seeing außerhalb der Stadt Tübingen
Auch in der Umgebung von Tübingen kann man sehr viel entdecken:
Burg Hohenzollern | Kloster Bebenhausen | Schokoladenmuseum Ritter | Naturpark Schönbuch | Römerstraße Rottenburg | sonstige Tipps